Fotoserie „50 Jahre Seibel und Weyer“- Teil 5: Der Meister

1024 515 Seibel und Weyer

Das heutige Foto zeigt Alois Kuchejda, den ersten Mitarbeiter von Seibel und Weyer. Alois war über viele Jahre hinweg Ansprechpartner für komplizierte Sonderaufgaben und verantwortlich für die Ausbildung von mehreren Dutzend Azubis. Einige unserer Mitarbeiter im Bank- und Maschinenraum, aus der Montage oder den Büros haben bei ihm gelernt und profitieren noch heute von seinem vermittelten Wissen. Als er 2001 nach über 50 Jahren Berufserfahrung in seine wohlverdiente Rente verabschiedet wurde, stand er am nächsten Tag direkt wieder an „seiner“ Hobelbank. Er war, bis kurz vor seinem viel zu frühen Tod im Jahr 2014, nicht von Seibel und Weyer wegzudenken oder gar zu trennen. In den Köpfen vieler Mitarbeiter ist und bleibt er „der Meister“, auch wenn nach ihm schon weitere Meister folgten.