Fotoserie „50 Jahre Seibel und Weyer“- Teil 3: Erster Umzug

1024 916 Seibel und Weyer

Keine drei Jahre nach Firmengründung wird der erste Standort von Seibel und Weyer zu klein. Das neue und größere Zuhause wird ebenfalls in Gladbeck Butendorf gesucht und in der ehemaligen Fahrradwache der Zeche Graf Moltke gefunden. Die beiden Firmengründer waren sich sicher, dass dieser Standort mehr als genug Platz für die kommenden Jahre bieten würde. Bekanntermaßen war dies ein Irrglaube. 😀 Auf dem heutigen Foto ist Manfred Weyer vor dem Firmeneingang des neuen Standorts zu sehen- als kaufmännischer Antreiber natürlich im Anzug.